Jean Le Pautre (1618-1682) – „Trophee Medallique et imperial“ – 1661

Ca. 35,5 x 25,2 cm, Rahmung, mit geringen Margen auf Bütten, in ordentlichem Zustand, auf der Rückseite der alten Wiederherstellung einer Träne entlang der Zentrallinie ist sichtbar. Der Druck ist auch auf ein dünnes Papier im Umkreis geklebt, aber die Lesbarkeit der Arbeit nicht beeinträchtigt wird (siehe Foto).Dies ist Platte Nr. 3 aus einer Reihe von 15 engagierten im Jahre 1661 zur Familie der Rostaing durch Henry Chesneau und von Jean Le Pautre.Oben befindet sich die Inschrift „Trophée Médallique et Impériale Autrement la Pièce de Cybèle & d’Orphée, À la Mémore Perpétuelle des Seigneurs de Rostaing d ‚ Allemagne / Henry Chesneau“.Zwei Soldaten mit ihren Füßen auf einige Waffen, Rüstung und ein Club halten sie eine großen verzierten Medaillon mit einem Armen in der Mitte mit commemorative Statuen und der kaiserliche Adler am Fuße.Darunter ist eine mythologische Szene: Orpheus und Cybele, übergestiegen durch die Inschrift „Les Honneurs Sont Pour Les Âmes Qui Ont Les plus Adligen Zündquellen“Am unteren linken „Le Potre Fecit“.